Danke

Liebe Arrasadores.

Das diesjährige Arrasando Festival ist vorbei. Das 5. Jubiläum haben wir großartig gefeiert. Wir haben viel gelernt und getanzt. Die hintergründige Jubiläumsshow hat uns gefesselt. Uns bleibt nur noch eines zu sagen: Danke.

Danke an alle Künstler, deren Leidenschaft unter großem Einsatz und mit viel Liebe zum Detail ein solches Wochenende mit außergewöhnlicher Jubiläumsshow auf die Beine gestellt hat. Ganz besonderen Dank an den Tänzer und Choreographen Yorgenis „Yoyo“ Danger Garcia, der diese wunderbare Show mit geschichtlichem Hintergrund inhaltlich, tänzerisch und künstlerisch erschaffen und deren lebendige Umsetzung mit allen Künstlern organisiert hat. Wir sind kein großes Festival und um so mehr bedanken wir uns für diesen überdurchschnittlich leidenschaftlichen Einsatz, der in unseren Herzen mehr wert ist, als wir mit unseren Einnahmen bezahlen können.

Danke an alle Teilnehmer, die dieses Jubiläum überhaupt erst möglich gemacht haben. Danke an jene, die uns schon über viele Jahre hinweg begleiten, aber auch an jene, die uns jetzt erst kennengelernt haben. Nicht immer war alles perfekt, aber in der Summe hoffen wir jedes Jahr, ein überwiegend positives Erlebnis bereitet zu haben. Dieses wird von Euch immer wieder bestätigt. Danke, dass Ihr die Künstler, Organisatoren und Unterstützer der Arrasando-Familie schätzen gelernt habt. Wir wünschen uns noch viele Arrasando Festivals mit Euch.

Wie hat Euch unser Jubiläumsfestival gefallen? Schreibt uns Feedback hier!

Wir freuen uns auf das nächste Jahr,
Euer Arrasando Festival Team