Julia Montecinos Quesada

Julia Montecinos Quesada

Julia Montecinos Quesada

Julia Montecinos Quesada ist das absolute Küken auf dem Festival. Sie stammt aus Deutschland und trägt das Afro und das Kubanische in ihrem Blut. Aufgewachsen mit Reggaetón, Salsa und Bachata entwickelte sich früh ihre Liebe zum Tanzen. Schnell entdeckte sie auch ihre Leidenschaft für Kizomba - sowohl für die Musikrichtung als auch für den Tanzstil.

Sie  unterrichtet bereits seit vielen Jahren Teilnehmer verschiedener Altersgruppen und gibt einen didaktisch perfekt aufgebauten Unterricht. In ihrer Heimatstadt Bremen wird sie "die Prinzessin des Reggaetóns" genannt, seitdem sie 2014 den Latin Preis gewonnen hat. Mit ihrer netten und freundlichen Art vermittelt sie viel Spaß am exotischen und anspruchsvollen Tanzen.

Kommentare sind geschlossen.