Festival steht kurz bevor

Liebe Arrasadores.

Gestern kamen wir aus Kuba zurück und wurden prompt mit der aktuellen Coronavirus-Problematik konfrontiert. Daraufhin haben wir uns eingehend informiert und diskutiert, welche Konsequenzen sich daraus für das recht familiäre Arrasando Festival ergeben. Wir haben entschieden: Das Festival findet wie angekündigt statt, aber wir werden einige Vorsorgemaßnahmen auf dem Festival etablieren. Dazu gehören das Aushängen von Plakaten zu praktikablen Hygiene-Tipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln für die Hände.

Es gilt also nach wie vor: In wenigen Tagen startet vom 13. – 15. März 2020 die lang ersehnte Traditional Edition des Arrasando Cuban Afro-Salsa Festivals. Sichert Euch jetzt noch bis zum 8. März günstige Tickets im Vorverkauf, danach gibt es Tickets nur noch am Veranstaltungsort an der Festivalkasse. Wir freuen uns auf Euch.

Wichtige Info zur Schuhwahl: Die zwei großen Turnhallen für die Afro-Workshops wurden mit neuen Böden ausgestattet. Diese beiden Räume dürfen deshalb nur barfuß, auf Strümpfen oder mit nicht draußen getragenen Turnschuhen (also weder Straßen- noch Tanzschuhen) betreten werden!

Ritmo a la vida,
Euer Arrasando Festival Team

Kommentare sind geschlossen.