Arturo Martinez Cabrera

Arturo Martinez

Arturo Martinez Cabrera

Arturo Martinez Cabrera wurde in Kubas Hauptstadt Havanna geboren und wuchs inmitten einer musikalischen Großfamilie auf. Von Kindesbeinen an wurde er in das gesamte Spektrum der kubanischen Musik eingeführt und spielte schon in jungen Jahren Rumba, Son, Mambo und Cha-Cha-Cha in verschiedenen Bands Havannas als Perkussionist und Sänger und war musikalischer Direktor der preisgekrönten Comparsa "Los Componedores de Batea". Als Protagonist der renommierten Rumba-Band "Clave y Guaguanco" krönte ein Latin Grammy für das Album "La Rumba Soy Yo" seinen Erfolg. Zahlreiche Tourneen führten ihn durch ganz Europa. Er wurde musikalischer Co-Direktor beim englischen Latin-Orchester "La Timbala" und lebte und arbeitete viele Jahre in Barcelona, bevor er sich schließlich in Hamburg niederließ.

Maestro Arturo ist ein international gefragter Dozent für afro-kubanische Musik und Leadsänger sowie Perkussionist in Latin-Jazzbands wie zum Beispiel "Delirio Habanero", "Raizamusic", "Oro Negro" und er spielt mit dem Salsa Orchester "Cubanisimo" auf. Seit 2010 ist er musikalischer Direktor des jährlichen afro-kubanischen Guaguanco Festivals in Barcelona. Ohne Frage ist Arturo einer der größten afro-kubanischen Musiker weltweit. Ein Highlight der ganz besonderen Art.

Kommentare sind geschlossen